Vereinsleben

AUSBILDUNG trotz CORONA – Videokonferenzen machen es möglich

Derzeit halten wir weitestgehenst an den ursprünglichen Terminen fest und bieten den Kurs SKS Theorie ab dem 6. Februar und den Kurs SBF-See ab dem 10. Februar 2021 an. Den Kurs SBF Binnen unter Antriebsmaschine und Segel, oder auch nur unter einem von beiden, verschieben wir auf Ende Februar/Anfang März. Das hat zum einen mit dem Zeitplan des Ausbilders als auch zum anderen mit Corona zu tun. Bitte erkundigen Sie bezüglich des endgültigen Termins beim Ausbilder (s.u.).

Vermutlich werden wir einen großer Teil der Ausbildungen in Form von Videokonferenzen abhalten. In der augenblicklichen Situation halten wir es eher für unwahrscheinlich, dass Präsenz-Treffen im Februar in der notwendigen Form gestattet sein werden. Nach Möglichkeit werden wir im Laufe der Kurse wieder auf das Präsenz-Format wechseln – das entscheidet CORONA! Umso wichtiger ist es, dass alle Interessenten sich bei den jeweiligen Ausbildern im Vorwege anmelden, damit die Kontakte für die Videokonferenzen übermittelt werden können – Einfach auf den Namen klicken und Mail abschicken!

Termine und Ausbilder:

6. Februar 2021 – Start SKS Theoriekurs – Nico Scharnagl

10. Februar 2021 – Start SBF See Theoriekurs – Jörg-Peter Friedrichsen

Februar/März 2021 –    Start SBF Binnen Theoriekurs – Linus Schuldt

20./21. Februar 2021 – UKW-Sprechfunkzeugnisse – Ulf-Gerrit Weber

6. März 2021 – Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel – Edda Wolf

 

Mitgliederversammlung wird verlegt

Der Vorstand der SGS85 hat in seiner Vorstandssitzung am 11. Januar 2021 nach intensiver Beratung über die Mitgliederversammlung 2021 einstimmig beschlossen, diese auf den 24. September 2021 zu verlegen. Auf Grund der derzeit für das 1.Halbjahr 2021 nicht abschätzbaren Risiken im Rahmen der Corona-Pandemie, und um alles zu vermeiden, was die Infektionsgefahr für alle Beteiligten und deren Umfeld erhöhen könnte, haben wir uns gemäß dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie (Covid-19-Abmilderungsgesetz; BGBl I 2020, S. 569) und im Einvernehmen mit der Satzung der SGS85 zu diesen Schritt entschlossen.

CORONA – aktuelle Auswirkungen auf SGS85-Veranstaltungen

Die aktuell weiter gestiegenen Fallzahlen im Rahmen der CORONA-Pandemie und die damit heute (13.12.2020) verhängten Maßnahmen zwingen uns zu einigen Veränderungen im Veranstaltungskalender. In Einzelnen sind dies:

  1. Der Theoriekurs Sportküstenschiffer schein beginnt nicht wie geplant am 7. Januar sondern erst am 4. Februar
  2. Das traditionelle Grünkohlessen in Schröders-Hotel müssen wir mit Rücksicht auf die aktuelle Situation leider absagen. Wir planen eine Ersatzveranstaltung in gleicher Lokalität für Ende August / Anfang September 2021
  3. Das Format der Mitgliederversammlung wird derzeit übderdacht. Es stehen eine Kombination aus Videokonferenz mit Anwesenheitsanteil oder eine Versammlung in herkömmlicher Form zur Diskussion. Im schlimmsten Fall droht eine Verschiebung der Mitgliederversammlung. Die Entscheidung darüber wir auf der ersten Vorstandssitzung Anfang Januar 2021 fallen.
  4. Die Kurse SBF-Binnen und SBF-See werden zu den geplanten Terminen stattfinden. Das jeweilige Format (Präsenz, Videokonferenz oder Mischung aus beidem) wird noch festgelegt.

Bei Rückfragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Am besten per Mail oder mittels Anruf unter 04155/4985804.

Bitte beachten Sie weiterhin alle aktuellen Hinweise der Bundes- und Landesregierungen. Tun Sie sich und allen Mitbürgern den Gefallen und halten Sie sich an die erforderlichen Maßnahmen!

Wir wünschen Ihnen allen: BLEIBEN SIE GESUND!

SGS85 – geplante Jugendveranstaltungen

Auch wenn CORONA uns fest im Griff hat, planen wir für das Jahr 2021. So finden Sie hier die aktuelle Planung der Termine im Bereich der SGS85- Jugend. Bitte beachten Sie die jeweiligen Meldungen zur CORONA-Pandemie und die Hinweise auf unserer Internetseite. Durch die jeweils aktuelle Situation kann es zu Veränderungen oder gar Absgaen kommen:

SBF-Binnen – Kursstart am 6. Februar 2021

Auch wenn uns die Corona-Vorschriften zu neuen Wegen zwingen, halten wir am ursprünglichen Termin fest und bieten dern Kurs SBF Binnen unter Antriebsmaschine und Segel oder auch nur unter einem von beiden weiterhin an. Das Format des Kurses werden wir den dann gültigen Vorschriften anpassen. Neben der Möglichkeit, sich mit Personen in Schwarzenbek unter Berücksichtigung aller Hygienevorschriften zu treffen, könnte auch ein Kursus via Videokonferenz möglich bzw. erforderlich sein.

Auf jeden Fall ist eine rechtzeitige Anmeldung für den Kurs erforderlich, da die Anzahl der Plätze beschränkt sein wird.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Am besten per Mail an den Kursleiter Linus Schuldt, die Geschäftsstelle oder mittels Anruf unter 04155/4985804. Sie können uns aber auch einfach eine Kursanmeldung zukommen lassen. Diese finden Sie hier.

Weitere Angebote und Termine findet man unter sgs85.de/verein/segeln-lernen/kurstermine/

SBF-See – Zusatztermin ab 10. Februar 2021

Wegen der anhaltenden Nachfrage starten wir einen zusätzlichen Kurs für den Sportbootführerschein See (SBF See) anbieten. Termin ist der 10. Februar 2021. An 7 Abenden jeweils Mittwochs von 19-21 Uhr bilden wir dann in unseren Vereinsräuem in Schwarzenbek aus.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Am besten per Mail oder Anruf unter 04155/4985804. Sie können uns aber auch eine Kursanmldeung zukommen lassen. Diese finden Sie hier.

Weitere Angebote und Termine findet man unter sgs85.de/verein/segeln-lernen/kurstermine/

Absegeln Hochsee 2020

Am 16. Oktober war es soweit. Die Hochsee-Segelsaison wurde mit dem Absegelwochenende für das Jahr 2020 beendet. 5 Schiffe gingen an diesem Wochenende auf Tour, davon vier mit dem gleichen Ziel, die sich zu einer kleinen Flotille zusammenschlossen. Eingeleutet wurde das Wochenende am Freitag Abend mit einem gemeinsamen Essen der Crews im “Sailors Inn”. hier unser Dank dem dortigen Chef, der es unter Corona-Bedingungen dennoch geschafft hatte, dass die Crews nicht so weit auseinander saßen.

Bei bestem Wetter und verdammt guter Laune ging es am Samstag gemeinsam nach Neustadt i.H. Am Steg A trafen sich die Xenia, die HeXe, die HendriX (ehemals Highlander) – alles X-442 – und die RED (First 44.7) wieder. Leider war es wegen der Corona-Vorschriften an dem Abend nicht möglich, kurzfristig noch ein Restaurant mit 20 freien Plätzen zu finden, was aber das Vergnügen nicht einschränkte. Sonntag Morgen 09:30 war dann wieder ablegen und die 4 Yachten lieferten sich ein Kopf-an-Kopf Rennen bei 5, teilw. 6 Bft. Richtung Burgtiefe, wo die letzte Yacht um 13:50 an Steg 1 fest machte. Ein super Segeltag, der bei den Verhältnissen den Crews einiges an seglerischem Können abverlangte, um nicht den Anschluss zu den anderen zu verlieren. Bilder zum Absegeln gibt es in der Foto-Galerie und noch mehr können die Mitglieder in der Bildergalerie im internen Bereich einsehen.

Im Ganzen ein super Saisonausklang.

Herbstkurs SBF-See ausgebucht – Zusatztermin Februar/März 2021

Wegen der durch die Corona-Pandemie erlassenen Vorschriften ist die Anzahl der Ausbildungsplätze bei allen Kursen eingeschränkt. Das hat jetzt zur Folge, dass der Termin 24./25. Oktober (und 7. November) für den Sportbootführerschein See ausgebucht ist. Wegen der anhaltenden Nachfrage werden wir im Februar/März 2021 eine zusätzlichen Kurs anbieten. Sobald der genaue Termin feststeht, werden wir diesen hier und in unserem Terminkalender veröffentlichen.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Am besten per Mail oder Anruf unter 04155/4985804. Sie können uns aber auch eine Kursanmdleung zukommen lassen. Diese finden Sie hier.

Weitere Angebote und Termine findet man unter sgs85.de/verein/segeln-lernen/kurstermine/

Der neue Kursplan 2020/21 ist da!

Mit heutigem Datum haben wir den Kursplan für den Winter 2020/21 veröffentlicht. Wir beginnen mit der Ausbildung zum Sportbootführerschein See als Wochenendkurs am 24./25. Oktober und 7. November.

Weitere Termine findet man unter sgs85.de/verein/segeln-lernen/kurstermine/

Wegen der durch die Corona-Pandemie erlassenen Vorschriften ist die Anzahl der Ausbildungsplätze bei allen Kursen eingeschränkt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Entweder per Mail oder Anruf bei den Ausbildungsleitern Linus Schuldt (Binnen) oder Norbert Garber (Hochsee)

Vereins-Herbsttörn mit Skippertraining

Die Segler-Gemeinschaft Schwarzenbek bietet in diesem Herbst vom 9. bis 16. Oktober einen Herbsttörn mit integriertem Skippertraining auf der Vereins eigehen Yacht Xenia (X-442) an. Unter der Leitung eine erfahrenen Regatta-Skippers gibt es nicht nur eine Woche Segeln sondern auch die Gelegenheit, die eigenen Kenntnisse aufzufroschn bzw. zu erweitern.

Anmeldungen bis zum 20. September hier.

Kosten für Mitglieder 360 Euro für Nichtmitglieder 400 Euro.